Kämpferisch bleiben!

27, 5% der Sucksen stimmen für Rechte und Faschisten bei der #sltw19. 27,5% welche gerne wieder Bomber über Dresden und Bautzen sehen wollen. Linke Kräfte fallen unter 30 Prozent, durch dieses schwache Wahlergebnis sinkt nun auch der Anteil der Frauen* im Parlament um ganze 7 Prozentpunkte. Das vor allem da Die Linke immer noch die einzige Partei mit einem Frauen*-Anteil von über 50% im Landtag ist. So können wieder 5 Jahre verstreichen, in denen Sucksen autoritärer, reaktionärer, misogyner und immer offener gegenüber dem Faschismus wird, welcher vor allem durch die #NOAFD, dem 3. Weg, und der IB salonfähig gemacht wird. Auch wenn dies ein harter Rückschlag für uns ist, werden wir nicht weichen. Wir werden daraus auch für uns als Gruppe Konsequenzen ziehen und überlegen, wie genau wir jetzt weitermachen können, wollen und müssen. Eins bleibt dennoch gewiss: Wir kämpfen weiterhin, gegen die sächsischen Zustände, gegen Diskriminierung und gegen Deutschland! Trotz[t] Alledem!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.