Was ist los mit der Integrationsmaschine Fußball?

Wann:
26. März 2019 um 19:00 – 21:30
2019-03-26T19:00:00+01:00
2019-03-26T21:30:00+01:00
Wo:
linXXnet
Brandstraße 15
Was ist los mit der Integrationsmaschine Fußball? @ linXXnet

Im Fußball-WM-Sommer 2018 platzte nicht nur die Titelambition der Nationalmannschaft, sondern mit der „Özil-Affäre“ auch die Gewissheit von der Integrationsleistung des Fußballs. Greifen Rassismus, Sexismus und Homophobie in den Stadien und Fußballplätzen um sich? Abseits der modernen Profistadien untersucht Adam Bednarsky die Fußballbasis in Sachsen. Dieses Bundesland steht durch PEGIDA, hohe AfD-Wahlergebnisse und Übergriffe auf Migrant*innen in einem besonderen Fokus der Öffentlichkeit. Dadurch steht die Politik und die Zivilgesellschaft in Sachsen vor besonderen Herausforderungen. Sehen sich die Fußballverbände und –vereine als Teil dieser Zivilgesellschaft und ebenfalls in der Verantwortung demokratische Werte zu stärken? Wenn der (Amateur-)Fußball wirklich „alle Sprachen spricht“, was kann er dann für die Integration leisten oder bleibt er ein von Männern dominierter Sport ohne demokratisierende Effekte?

Ihr seid herzlich eingeladen am 26.03. ab 19 Uhr im linXXnet dem Vortrag zu lauschen und mit Adam und uns zu diskutieren. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.