Frauen*kampftags Demo in Leipzig

Am 8. März ist Frauen*kampftag!



Kommt alle zur Demonstration am Sonntag um 14h am Clara-Zetkin-Denkmal (im Johannapark).

Nehmt eure Freund*innen mit und seid kreativ & laut!» Weiterlesen

Aufruf: Für menschenwürdiges Wohnen und Leben, gegen die scheinbare Alternativlosigkeit!

Die Linksjugend Leipzig ruft zur gemeinsamen Petitionsübergabe „Für selbstbestimmtes Wohnen: Stoppt die größte kommunale Massenunterkunft für Asylsuchende Sachsens!“ am 25.02.15 um 14:00 Uhr vor dem Neuen Rathaus auf.

Wir als Linksjugend rufen alle Interessierten auf, die Stadtratssitzung am 25.02.15 ab 17:00 Uhr kritisch zu begleiten.

Die Verwaltung der Stadt Leipzig hat in einer aktuellen Vorlage vorgeschlagen, die Massenunterkunft in der Torgauer Straße 290, entgegen der geplanten Schließung, auf Jahre festzuschreiben und für weitere Flüchtlinge auszubauen. Für Sanierung und die Erweiterung der Unterkunft von derzeit 300 auf 500 Plätze sollen knapp 5,8 Millionen Euro investiert werden.
» Weiterlesen

Orga-Plenum [Linksjugend Goes East]

Liebe Menschen,
am Donnerstag, dem 12.02.2015 ab 19Uhr ist wieder Orga-Plenum. Aufgrund mehrtägiger Verschönerungsarbeiten im LinXXnet findet das Plenum diesmal im Kulturbüro der LINKEN in der Mariannenstraße 101 statt. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Franz Sodann! *freu*

Wir sehen uns dann also im Leipziger Osten!
Bis dahin, eure Linksjugend!

Link zur Veranstaltung:
https://www.facebook.com/events/816527958419714/

Skill-Workshops

Wir sind viele und wir werden mehr. Nicht nur aber auch deshalb ist im Zusammenhang mit unserer letzten Vollversammlung Anfang November 2014 die Idee entstanden, all das angehäufte Wissen und Know-How bei uns in der linksjugend Leipzig weiter zu verbreiten. Dazu sollen Anfang Februar mehrere Workshops im linXXnet stattfinden. Das Programm geht von Samstag bis Sonntag und ist recht vielseitig. Zum einen geht‘s um unsere grundlegenden internen Kommunikationsstrukturen, wobei sowohl unsere Verteiler aber auch die Dropbox und natürlich das Wiki von Interesse sind. Aber auch um den äußeren Auftritt soll es gehen, so gibt‘s Workshops zu Werbung bei Veranstaltungen, das Arbeiten mit Facebook und an der Website wollen wir auch gemeinsam basteln.» Weiterlesen

Dass Auschwitz nie wieder sei

Am Dienstag, dem 27.01.2015, dem 70. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz, erinnern wir an die Opfer des Holocaust. Das Vernichtungslager Auschwitz, welches am 27. Januar 1945 durch die Rote Armee befreit wurde, steht mit einer Million Toten exemplarisch für die Verbrechen, die die Deutschen all jenen angetan haben, die keinen Platz in der zu errichtenden Volksgemeinschaft finden sollten. In erster Linie steht Auschwitz jedoch für den Holocaust, für die Vernichtung der europäischen Jüd*innen. Im Rahmen der sogenannten „Endlösung der Judenfrage“ wurden auch 4879 Jüd*innen aus Leipzig in die Todeslager der Deutschen deportiert und ermordet. Ihnen wollen wir am 27.01.2015 auf dem Augustusplatz gedenken. Gleichermaßen wollen wir an diesem Tag auch an all die ermordeten Sinti und Roma, die Homosexuellen, die Opfer des ‚Euthanasie‘-Programmes, an die toten politischen Gegner*innen, nicht zuletzt Kommunist*innen, sowie an alle Ermordeten jenseits solcher Kategorisierungen erinnern, die dennoch den Tod fanden.» Weiterlesen

Inhalt abgleichen
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:
?